Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht

31.05.17

Am Sonntag 24. September findet die Bundestagswahl statt. Für die Durchführung dieser Wahl werden in
den Wahlvorständen viele Wahlhelferinnen und Wahlhelfer benötigt. Das Wahlamt der Stadt Hirschhorn ruft
deshalb bereits jetzt dazu auf, sich als freiwillige Wahlhelferinnen und Wahlhelfer zu melden.
Voraussetzungen: Sie sind am Wahltag mindestens 18 Jahre alt und besitzen die deutsche
Staatsangehörigkeit.
Die Wahllokale sind am Wahltag von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Als Aufwandsentschädigung für die
ehrenamtliche Tätigkeit erhalten Sie ein Erfrischungsgeld.
Wenn Sie Interesse haben in einem Wahlvorstand mitzuwirken oder Sie haben weitere Fragen, dann
melden Sie sich bitte beim Wahlamt der Stadt Hirschhorn unter Tel. 06272 / 923 132 oder per E-Mail unter
arne.endress(at)hirschhorn.de.