Zug-Fahrplanänderung Heidelberg-Mannheim

13.02.20

Im Zeitraum vom 21. Februar bis 2. März 2020 finden Gleisarbeiten und Weichenerneuerungen im Bereich
zwischen dem Bahnhof Neu-Edingen/ Friedrichsfeld und der S-Bahnstrecke Heidelberg-Mannheim statt.
Jeweils täglich zwischen 21:35 Uhr und 5:25 Uhr fallen, vornehmlich an den Wochenenden, nächtliche
S-Bahnen zwischen Heidelberg und Mannheim aus oder werden im Abschnitt Mannheim-Friedrichsfeld
Süd - Mannheim Hbf über die Umfahrgleise des Rangierbahnhofes umgeleitet. Zwischen 21:35 und 0:00
Uhr können die S-Bahnen noch stündlich fahren, so dass der Busverkehr nur auf den Abschnitt MAFriedrichsfeld Süd – Mannheim Hbf begrenzt ist. Danach verkehren die Ersatzbusse durchgehend mit allen
Halten von Heidelberg bis Mannheim in einem annähernden 30-Minuten-Takt, abgestimmt auf die
Zuganschlüsse.
Über Tag, also zwischen 5:30 und 21:30 Uhr, herrscht regulärer Betrieb zwischen Heidelberg und
Mannheim.