Räum- und Streuplan 2018/2019

20.12.18

Wie in jedem Winter, wird es auch in diesem Schnee geben und zu Glätte kommen. Nachfolgend sind die
Straßen aufgeführt, die durch den städtischen Bauhof geräumt werden.
Unabhängig hiervon möchten wir alle Grundstückseigentümer auf ihre Räum- und Streupflicht
hinweisen.
Die Satzung über die Reinigung und Gefahrloshaltung der öffentlichen Straßen, Wege und Plätze legt
hierzu fest:
Alle Gehwege, Fahrbahnen, Parkplätze, Überwege, u.ä. die innerhalb der geschlossenen Ortschaften an
das eigene Grundstück grenzen, sind durch die Grundstückseigentümer gefahrlos zu halten, d.h. bei Glätte
zu streuen und bei Schneefall zu räumen.

Hier noch allgemeine Hinweise:

Gehwege sind auch Gehstreifen (min. 1,50 m Breite) bei Fahrbahnen ohne Gehweg oder im Bereich
der Fußgängerzone
1.
Überwege sind die Verlängerung des Gehweges auf die Fahrbahn hinaus, also der Überweg über
die Straße
2.
die Räumung der Gehwege ist bei Erfordernis bis spätestens 7.00 Uhr erstmalig abzuschließen und
bis 20.00 Uhr durchzuführen
3.
Straßen sind i.d.R. bis zur Straßenmitte, wenn nur die Grundstücke auf einer Straßenseite bebaut
bzw. bebaubar sind, vollständig zu räumen
4.
Auch das Räumen und Streuen durch den Bauhof oder das Straßenbauamt entbindet den Anlieger
nicht von seiner Räum- und Streupflicht.

Das Räumen erfolgt in folgender Reihenfolge:
Zone I
Geh- und Fußwege:

Aufgang Kindergarten Klingenstraße (Bauhof) und Kindergarten Langenthal (Fa. Bock)
Amselweg
Bahnhof, Bahnhofstraße
Brücke/Treppe Michelberg, Treppe Bahnsteig (Bahnhofseite)
Neckarsteinacher Straße (bergseits) bis Laxbachbrücke und Nr. 16 (beidseitig)
Freier Platz, Château-Landon-Platz
Hauptstraße 77 bis Wehrbrücke
Wehrbrücke
Gehweg ab Parkplatz Hainbrunner Str. bis zur Bahnbrücke
Jahnstraße, Uferstraße

Die Gehwege vor städt. Liegenschaften, insbesondere Feuerwehren, werden vom Bauhof geräumt.

Straßen:

Brücke Michelberg, Ritterweg, Kasparshohle, Zufahrt zu den Parkplätzen P+R-Anlage, Steige, Rudolf
Kissinger Straße, Panoramaweg, Rühlingstraße, Bahnhofstraße, Rundbrücke Alter Weg,
Auffahrt Marktplatz, Schlossstrasse

Zone II
Klingenhohl, Hungerberg (abwärts), Höhenweg (aufwärts bis Heinrich-Weis-Straße), Parkplatz Friedhof bei
Beerdigungen, Lorscher Straße (teilweise), Darmstädter Straße, Kurmainzer Straße, Amselweg

Zone III
Birkenweg, Eichbrunnen/Odenwaldstraße, Ulfenbachstraße/Hohes Feld
Buchenried bis Anwesen Nr. 5, Hammergasse an der Auffahrt in die Hainbrunner Straße, Langwiesenweg
von Oberzent, Klostergasse

gez.
Oliver Berthold
Bürgermeister