Hirschhorn gegen rechts

Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi.

Gerhard Bronner
(österreichischer Komponist, Autor, Musiker und Kabarettist, 1922 - 2007)

Die Hirschhorner sind gastfreundlich, weltoffen und tolerant. Probleme mit Neonazis sind nicht bekannt - und das soll auch so bleiben! Wir sind sensibel gegenüber den kleinsten Anzeichen von Intoleranz, Fremdenhass und nationalsozialistischer Ideologie.

Bürgerinnen und Bürger, aber auch unsere Gäste, sind aufgefordert, ihre Beobachtungen mitzuteilen, wenn Umtriebe von Neonazis beobachtet werden. Je früher und entschlossener wir gegen konspirative Treffen vorgehen, desto erfolgreicher verhindern wir eine Szene in unserer Stadt.

Hier finden Sie Ansprechpartner und weiterführende Informationen:

Stadt Hirschhorn, Bürgermeister

» E-Mail schreiben
» Link zur Website

Initiative gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit im Kreis Bergstraße

» E-Mail schreiben
» Link zur Website

Beratungsnetzwerk Hessen - Mobile Intervention gegen Rechtsextremismus

» E-Mail schreiben
» Link zur Website