Header Image

Unsere Partnerstadt Château-Landon

Château-Landon ist eine französische Gemeinde mit ca. 3100 Einwohnern im Département Seine-et-Marne in der Region Île-de-France. Sie gehört zum Arrondissement Fontainebleau und ist Verwaltungssitz des Kantons Château-Landon. Die Stadt liegt am Ufer des Flusses Fusain und 90 km von Paris, 18 km nördlich von Montargis, 46 km östlich von Pithiviers und 45 km westlich von Sens entfernt.


Die Gemeinde war lange Zeit ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt; die Straßen, die sich hier kreuzten, hatten entweder militärische, religiöse oder kommerzielle Gründe. Die Nomaden aus dem Westen, die Barbaren aus dem Osten, die Legionen, sie alle zogen über die Straße der Römer, den Weg Casars, der Orleans mit Sens verbindet.

Angetrieben von der grossen Welle der Gläubigkeit im Mittelalter, strömten die Pilger auf die Straßen, die heiligen Reliquien der Kloster zu verehren (u.a. St Severin in Château-Landon). Die große Straße von Paris nach Nevers diente sowohl als Pilgerweg nach St. Jacques-de-Compostelle, als auch als internationale Handelsstraße des Mittelalters. Die anderen Straßen von kleinerer Bedeutung verbanden die benachbarten Handelszentren und sie alle orientierten sich am Glockenturm von Nôtre-Dame von Château-Landon, dem Kennzeichen des Umlandes.

Heute gelangen Sie nach Château-Landon

  • mit dem Auto über die Nationalstraße N° 7, Ausfahrt Souppes oder Dordives (5 km von Château-Landon),
  • über die Autobahn der Sonne N° 6, Ausfahrt Dordives,
  • mit der Bahn, Linie Paris-Montargis-Nevers, Bahnhof Nemours oder Souppes-sur-Loing  Château-Landon oder 
  • mit dem Boot auf dem Loingkanal, der von der Seine hin zum Briarekanal und zum Zentralkanal führt

Chronik

Der nachstehenden chronologischen Übersicht können Sie die Entwicklung unserer mittlerweile knapp 35-jährigen Freundschaft mit Château-Landon entnehmen.

  • Vortreffen, Kennenlernen in Château-Landon und in Hirschhorn 1980.
    “Erste Brücke zur Städtepartnerschaft“.
  • „Mit Volldampf in die Partnerschaft“ – Gründung des Vereins: “Partnerschaftskomitée Hirschhorn-Château-Landon“ 19. März 1981.
  • In Frankreich gründet sich: “Comite de Jumelage Château-Landon-Hirschhorn“.
  • Über 100 Hirschhorner bei der Verschwisterungsfeier in Château-Landon. Unterzeichnung am 16. Mai 1981 – „Der Verbrüderungseid“.
  • Zweiter Akt der Verschwisterung am 20. Juni 1981 in Hirschhorn und Einweihung des Château-Landon-Platzes.
  • Vielseitige Aktivitäten:
    Jugendaustausch im August 1983,
    “Partnerschaft in ununterbrochenem Laufe“ Juni 1984,
    Jugendaustausch mit Deutschunterricht Juli 1985,
    “Nach Frankreich mit überschwerem Gepäck“ im Mai 1986,
    Steinaustausch: Buntsandstein gegen Kalkstein,
    Hirschhorner Sportler bei der Halleneinweihung in Château-Landon No-vember 1986,
    Einweihung des Hirschhorn-Platzes mit dem Buntsandstein in Frankreich im Juni 1987.
  • 10-jähriges Jubiläum in Château-Landon im Juni 1991.
  • 15-jähriges Bestehen in Hirschhorn, Einweihung eines Wegweisers nach Château-Landon, im Mai 1996.
  • Auflösung des Komitees Hirschhorn-Château-Landon November 1998.
  • Gründung eines Freundeskreises Hirschhorn-Château-Landon Juli 1999.
  • 20-jähriges Jubiläum in Château-Landon Juni 2001.
  • 20-jähriges Jubiläum in Hirschhorn Mai 2002 – Großes Bürgerfest.
  • 25 Jahre Städtepartnerschaft, Hirschhorn, Mai 2006.
  • Zwei Hirschhorner Künstler stellen bei der Biennale in Château-Landon aus, September 2007.
  • Freundeskreis Hirschhorn – Château-Landon feiert 10. Geburtstag, November 2009.
  • Nach dem Vorbild in Château-Landon gibt es einen „spielenden“ Französischkurs für drei Generationen, ab Dezember 2009.
  • Ein Flyer wurde erstellt, der an verschiedenen Orten ausliegt, März 2010.

Resolution zur Partnerschaft

Resolution zur Partnerschaft

Um die große Bedeutung der fast 30 Jahre währenden Städtepartnerschaft Hirschhorn / Château-Landon allen Bügern der Stadt noch einmal in Erinnerung zu rufen, wandte sich der Freundeskreis an die Gremien der Stadt Hirschhorn.
Daraufhin verabschiedete die Stadtverordnetenversammlung im September 2009 eine Resolution, die im Hirschhorner Stadtanzeiger 45/2009 mit einer einführenden Erläute-rung veröffentlicht wurde:

Resolution zur Partnerschaft mit Château-Landon
Die Stadtverordneten der Stadt Hirschhorn (Neckar) bekennen sich zu der Partnerschaft zwischen den Städten Hirschhorn und Château-Landon. Sie verstehen die Partnerschaft zwischen deutschen und französischen Städten als wichtigen und beispielhaften Beitrag zum Frieden in Europa und in der ganzen Welt. Sie sind stolz darauf, durch die Partner-schaft mit Château-Landon einen Beitrag zu diesen Friedensbemühungen leisten zu kön-nen. Die Stadtverordneten stehen zu den in dem Verbrüderungseid gemachten Verspre-chungen und sie bitten die Bürger ihrer Stadt, sich auch an ihrer Verwirklichung zu beteili-gen.
Die Stadtverordneten würdigen die Bemühungen der Bürger, die schon bisher aktiv an der Partnerschaft teilgenommen haben. Insbesondere bedanken sie sich, bei dem „Freundes-kreis Hirschhorn-Château-Landon“, der schon seit über 10 Jahren die Partnerschaftstreffen mitplant und ausrichtet.

Außerdem wurde ein Arbeitskreis „Partnerschaft Hirschhorn-Château-Landon“ gegründet (1.12.2009), dem die Mitglieder des Freundeskreises sowie Stadtverordnete, der Magistrat und gegebenenfalls weitere interessierte Bürger angehören.
Aufgaben dieses Arbeitskreises sind: Unterstützung des Freundeskreises, Förderung des Partnerschaftsgedankens, weitere Aktivierung der Bevölkerung.

 

 

Verbrüderungseid

Freundeskreis aktuell


Mitglieder des Freundeskreis Château-Landon sind aktuell:

Martin Hölz, Klostergasse 9, 69434 Hirschhorn (Neckar)
Ingrid Klöppels, Siegfriedstraße 18, 64754 Kailbach
Gisela Mauve, Lorscher Straße 7, 69434 Hirschhorn (Neckar)
Sylvie Meron-Minuth, Ritterweg 9, 69434 Hirschhorn (Neckar)
Ulrike Scholl, Odenwaldstraße 21, 69434 Hirschhorn (Neckar)
Irmgard Seibert, Starkenburger Str. 9, 69434 Hirschhorn (Neckar)
Klara Weber, Hirschweg 13, 69412 Igelsbach

Für Rückfragen steht Ihnen das Hauptamt, Tel. 06272 / 923 132, gerne zur Verfügung.          Postadresse: Freundeskreis Hirschhorn/Château-Landon, Hauptstraße 17, 69434 Hirschhorn (Neckar)