Stadt- und Burgführungen

Führungen durch die historische Altstadt finden von Juni bis September jeden Samstag (außer am ersten Wochenende im September) um 10 Uhr statt. Treffpunkt ist vor der Tourist-Information. Dieses Angebot ist für unsere Gäste, die eine Kurkarte besitzen, kostenfrei. Weitere Teilnehmer sind herzlich willkommen und werden um einen Kostenbeitrag von 3,- Euro gebeten.

Unsere Angebote

Altstadtführung

Durch schmale Gassen der romantischen Altstadt mit ihren bezaubernden Fachwerkhäusern und den Zunftzeichen. 

Dauer ca. 1 Stunde – 35,00 Euro (Gruppenpreis bis 30 Personen)
Englischsprachige Führungen – 10,00 Euro Aufpreis

Führung durch die Burganlage

Hoch auf dem Berg thront die sehr gut erhaltenen Burganlage mit dem Renaissance-Palas, der wuchtigen Schildmauer und dem Bergfried, der einen herrlichen Blick ins Neckartal bietet. 

Dauer ca. 1 Stunde – 35,00 Euro (Gruppenpreis bis 30 Personen)
Englischsprachige Führungen – 10,00 Euro Aufpreis

Führung durch die historische Altstadt und die Burganlage

Eine perfekte Kombination von Altstadt- und Burgführung.

Dauer ca. 2 Stunden – 55,00 Euro (Gruppenpreis bis 30 Personen)

Themenführung "Hirschhorn und der Neckar - eine Stadt am Fluss"

Wussten Sie schon, dass der Neckar der wildeste Fluss Deutschlands war? Wie war das städtische Leben am Fluss im Mittelalter? Jährlich mehrfaches Hochwasser - was bedeutet das für die städtische Bevölkerung?
Schifffahrt, Flößerei, Fischerei - Interessantes aus Treidelschifffahrt, Kettenschlepperei und Handwerk. Erfahren Sie, wie ein Fluss das Leben einer Stadt über Jahrhunderte bis heute noch prägt.

Dauer ca. 1 Stunde - 35,00 Euro (Gruppenpreis bis 30 Personen)

Nachtwächterführung

Der Nachtwächter führt Sie durch die geheimnisvolle, sagenumwobene historische Altstadt. Auf amüsante Weise erfahren Sie Details über Hirschhorn aus der finsteren Zeit des Mittelalters.

Dauer ca. 1 Stunde – 50,00 Euro (Gruppenpreis bis 30 Personen)

Kinderführung auf der Burg Hirschhorn

Nein, keine Bange, dies ist keine langweilige, rein geschichtliche Führung, bei der Ihr gääääähnen müsst. Euer Stadtführer hat Euch ganz viele spannende Geschichten zu erzählen und weiß auch eine Menge unheimlicher Begebenheiten, die sich auf der sagenumwobenen Burg zugetragen haben. Er entführt Euch in die Zeit des Mittelalters, in der die Menschen ganz anders gelebt haben als heute. Oder wisst Ihr vielleicht, wie genau ein Ritter seinen Tag verbracht hat oder wie Ritterkinder lebten und spielten? Mussten die eigentlich auch zur Schule gehen, und hatten die eine Toilette?

Dauer ca. 1 Stunde – 30,- Euro (Gruppenpreis bis 30 Personen)

Auf kleinen Füßen durch Hirschhorns Altstadt

Den Geheimnissen der Hirschhorner Altstadt kommen Kinder bei einer Kinderführung durch Hirschhorn auf die Spur. Auf Schusters Rappen geht es zu den Höhepunkten der Stadt. Auf spannende und lustige Art werden auf diesem Rundgang durch schmale Gassen und geheimnisvolle Winkel die Sehenswürdigkeiten erklärt. Dabei wird den Kindern eine neue Sicht auf die Stadt verschafft. 
Wie war das denn früher mit der Straßenbeleuchtung und dem fließenden Wasser? Was hat es mit der Metzgerei "Bückdich" auf sich? Und was bedeuten die Handwerkszeichen an den Fachwerkhäusern? War das Schulleben vor langer Zeit so wie heute?

Dauer ca. 1 Stunde – 30 Euro (Gruppenpreis bis 30 Personen)

Hirschhorn, die Perle des Neckartals