H1 Hainbrunnweg

H1 Hainbrunn-Weg

Gesamtstrecke 12,8 km, Dauer ca. 4 Stunden, Schwierigkeit mittel

Beschreibung

Die reizvolle Rundwanderung führt auf einem abwechslungsreichen Wanderweg, rechts des Finkenbachs entlang durch das Finkenbachtal aufwärts, am Hämmelsbacher Hof vorbei bis nach Unter-Hainbrunn. Dort überqueren wir den Finkenbach und somit auch die Landesgrenze zwischen Hessen und Baden-Württemberg und laufen erst rechts und dann in einer spitzen Kehre links auf der gegenüberliegenden Flussseite talabwärts auf kühlen Waldwegen bis zum Brombacher Wasser. Nach Überqueren einer weiteren Brücke geht es wieder auf der anderen Flussseite am Finkenbach entlang zurück nach Hirschhorn.

Höchster Punkt                  299 m

Start-/Zielpunkt                 Tourist - Information Hirschhorn, Alleeweg 2, bzw. Mühlweg

Ausrüstung                          Festes Schuhwerk erforderlich

Anreise                                 

Von Heidelberg kommend auf der B37 Richtung Eberbach, Ausfahrt Hirschhorn.

Parken                                  

Parkmöglichkeiten auf den Parkplätzen am Neckar, der Tourist-Information oder am Bahnhof

Öffentliche Verkehrsmittel  

Mit der S-Bahn Rhein-Neckar S1/ S2 von Mannheim/Heidelberg Richtung Osterburken/Mosbach-Neckarelz. Haltestelle Hirschhorn Bahnhof. Richtung Zentrum laufen, an der Kreuzung rechts zum Langbein-Museum/Tourist-Information.