Rente

Rentenansprüche

Die gesetzliche Rentenversicherung leistet, sofern bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind 

  • Altersrenten
  • Renten wegen Erwerbsminderung
  • Hinterbliebenenrenten (Witwen-, Witwer- und Waisenrenten)
  • Erziehungsrenten

Seit dem 1. Oktober 2005 treten alle Rentenversicherungsträger unter dem neuen gemeinsamen Namen "Deutsche Rentenversicherung" auf. Für alle Versicherten und Rentner in Deutschland ist damit die Deutsche Rentenversicherung Ihre Ansprechpartnerin. Das Portal enthält die Angebote sämtlicher Rentenversicherungsträger. Versicherte und Rentner können  online rund um die Uhr Informationen abfragen und Anträge stellen. Die Internetangebote der Bundesversicherungsanstalt für Angestellte, des Verbandes Deutscher Rentenversicherungsträger und der Landesversicherungsanstalten gehen in diesem neuen Portal auf. Die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See ist ebenfalls unter dieser Webadresse vertreten. 

Über die Rentenversicherung hinaus informiert die Knappschaft-Bahn-See über ihr weiteres Leistungsspektrum wie Kranken-Pflegeversicherung, Medizinisches Netz, Minijob-Zentrale und Renten-Zusatzversicherung.


Ansprechpartner

Keine Mitarbeitende gefunden.

Rentenantragstellung - diese Unterlagen benötigen Sie 

zu Ihrem Termin bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit:

  • Personalausweis / Reisepass
  • Gesundheitskarte / Krankenversichertenkarte
  • Informationen zum Verlauf Ihrer Krankenversicherung seit dem 01.01.1992
  • Sozialversicherungsnummer
  • Steueridentifikationsnummer
  • Bankverbindung (IBAN)
  • bei Schwerbehinderung: Bescheid des Versorgungsamtes
  • aktueller Versicherungsverlauf der Deutschen Rentenversicherung
  • Beitragsbescheinigungen von Betriebsrenten, privaten Renten etc.
  • Zeugnisse Schulausbildung / Ausbildungszeugnisse, falls das Rentenkonto noch nicht geklärt ist
  • bei Erwerbsminderungsrente: Befunde / Arztberichte (nicht älter als 2 Jahre)
  • bei Hinterbliebenenrente: Sterbeurkunde, eigene Geburtsurkunde und Geburtsurkunde der Kinder (soweit zutreffend), Heiratsurkunde sowie aktuelle Entgeltbescheinigungen